Workshop
Das Gefühl von Freiheit 

Wie du das Gefühl, unfrei zu sein, los wirst und wieder echte Verbindungen und Leichtigkeit in dein Leben ziehst.

Vermisst du das Gefühl von Freiheit und Leichtigkeit?

Spürst du schon den Druck, dass 2021 dein Jahr werden muss?
Oder hast du in Anbetracht der erneuten, harten Einschränkungen bereits resigniert? Vielleicht nervt dich auch das allgemeine Corona-Einschränkungen-Bashing. Du kannst es nicht mehr hören, dass sich alle die ganze Zeit beschweren, denn schließlich hast du realisiert, dass wir noch eine ganze Weile mit Einschränkungen werden leben müssen. Ja, du siehst der Realität ins Auge und hältst dich an alle Bestimmungen, aber du willst dich nicht mehr ständig mit Corona beschäftigen.

Irgendwie macht dir die aktuelle Situation auch Angst und setzt dich unter Druck, in diesem Jahr bessere Zeiten erleben zu müssen. Gleichzeitig weißt du, dass Dinge nicht leichter werden, wenn man sie und sich im wahrsten Sinne des Wortes beschwert.

Du würdest dich gerne befreien aus diesem kollektiven Opferdenken, weil dir die Leichtigkeit in deinem Leben so sehr fehlt, aber dein Herz ist schwer und die Angst irgendwie real, dass dich die Einschränkungen auch im kommenden Jahr um deinen Alltag bringen und dich noch mehr deiner Freiheit kosten werden und du eventuell im Homeoffice versauerst.

Halten wir fest: Die Situation ist nicht schön und du weißt, dass sich irgendwas ändern muss. Du möchtest deine Leichtigkeit, deine Freude und das Gefühl von Verbundenheit und Freiheit zurück.

Ich habe den Workshop "Das Gefühl von Freiheit" entwickelt, weil ich diese Stelle, an der du gerade stehst, so gut kenne. Man hat gekämpft, man hat durchgehalten, man hat es mit ein paar Mindset-Tricks probiert, aber irgendwie kommt man da alleine nicht raus. Wenn es dir auch so geht, dann ist mein Workshop etwas für dich!

Worum geht es im Workshop?

In meinem Workshop gebe ich dir Tools an die Hand, mit denen du Schritt für Schritt lernst deine Situation, neu zu bewerten und dadurch im Innen Freiheit zu kreieren, die dann ein freieres Außen kreiert. Du erfährst wie du wieder echte Verbindung spüren kannst und dich dabei nicht von Vorsätzen stressen lässt oder in der ewigen Ablenkungsschleife verweilst. Am Ende wirst du freier atmen können, weil der Druck in deiner Brust kleiner geworden ist. Du hast nach Absolvierung des Workshops auch wieder klar, dass du die Power hast, deine Zukunft aktiv zu gestalten und weißt auch, wo ganz konkret dein nächster Ansatzpunkt ist.

Der Kurs besteht aus 5 Modulen, die jeweils Videomaterial und Workbook-Unterlagen enthalten. Du kannst die Module entweder an 5 hintereinanderliegenden Tagen absolvieren oder ganz so wie es für dich am besten passt. Ich lege bei meinen Workshops größten Wert auf Flexibilität und Eigenverantwortung. Ich überlasse es dir wie viel Zeit du investieren und wie intensiv du eintauchen magst. 

Ich stehe dir während der Workshop-Zeit auch für Fragen zur Verfügung, wenn du also an einer Stelle nicht weiter kommst, dann setzt dich gerne mit mir in Verbindung. 

Über den genauen Inhalt möchte ich im Vorfeld noch gar nicht so viel sagen und es wäre toll, wenn du mir da vertrauen könntest, denn wir brauchen ja noch ein bisschen Raum für Überraschungen. 

Wie viel kostet der Kurs und ab wann kann ich ihn buchen? 

77,00 €  (inkl. MwSt.) und du kannst ihn ab sofort buchen. Ich schalte den Kurs am 11.1.21 frei, ab dann hast du jederzeit Zugang zu den Kursunterlagen. Du kannst den Kurs aber auch später buchen und zu einem anderen Zeitpunkt absolvieren. 

Kann ich mein Geld zurück bekommen? 

Nein. Es handelt sich hierbei um ein digitales Produkt, zu dem du (ab dem 11.1.21) sofort Zugang erhältst sobald du buchst. Damit erlischt das Widerrufsrecht.

Über welche Plattform läuft der Workshop?  

Ich arbeite mit Memberspot. Dort gibt es einen eigenen Mitgliederbereich und du bekommst rechtzeitig vor dem Online-Start des Workshops  am 11.1.2021 deine Zugangsdaten und kannst dich dann in den Mitgliederbereich einloggen. Du brauchst also kein Facebook-Konto oder andere Social Media-Konten.

Für wen dieser Workshop nicht ist...

Der Workshop kann und möchte keine psychotherapeutische Behandlung ersetzen. Wenn du psychisch erkrankt bist und beispielsweise an Depressionen leidest, wende dich bitte an eine psychologische Beratungsstelle in deiner Nähe oder im Akutfall an die Telefonseelsorge, die du auch im Netz findest: https://online.telefonseelsorge.de

Der Workshop ist kein spiritueller Kurs, in dem Sinne, dass du dort Meditationsanleitungen oder ähnliches von mir findest. Wenn du das erwartest, dann ist dieser Kurs nicht für dich gemacht. 

Der Kurs ist auch nichts für dich, wenn du dich in der Opferhaltung wohlfühlst und eigentlich auch so richtig gar nichts verändern willst. Ich brauche dein Commitment und deinen Einsatz, ohne die sich nichts verändern kann.