Über mich

Ein paar Erdzeitalter Fakten und Daten über mich...

Name: Jenny Wenner
Region: Köln
Alter: 35

Berufliches: Mediävistin & Mentorin
Abi 2005 in Westfalen, Studium der Geisteswissenschaften (Geschichte und katholische Theologie) in Bonn, Magister 2012, Promotion in Mittelalterlicher Geschichte 2018 in Bonn, zahlreiche Fortbildungen zur Erwachsenenbildung, Ausbildung zur Beraterin 2020 in Bonn, Trainerin-Ausbildung in der Erwachsenenbildung 2019 in Köln, Coaching-Ausbildung Human Design 2020, Akasha Soul Facilitator Ausbildung 2021 by New Earth Medicine, Golden Healer Ausbildung 2022 ebenfalls by NEM. (Zertifikate kann ich... :-))

2012-2021: Dozentin für Kirchengeschichte
2012-2021: Referentin für Erwachsenenbildung
2020-2021: Studienberaterin 
2020: Gründung meines Unternehmens Boundariesforgrowth by Jenny Wenner 

und ein paar Luftzeitalter Daten über mich...

Astro: Taurus Sun, Libra Rising, Aries Moon and a Mars in Capricorn (um die Zertifikate zu erklären... :-D) 

Human Design: sakrale Generatorin 3/5 
def. Zentren: Milz & Sakral
komplett offenes Zentrum: Ajna
Kanal: 27-50
Activation Sequenz (2/1 | 13/7)
Inkarnationskreuz der Sphinx
Pearl: 63.6

Meine Vision - 

Self-Leadership

Die Welt zu verändern klingt nach einem naiven Traum, den man zwar träumen, aber nicht umsetzen kann? Ich sehe das anders. Die Welt ist durch die Menschen verändert worden, die sich getraut haben und losgegangen sind, obwohl alle gesagt haben: "Das bringt nichts". Ich bin der festen Ansicht, dass es immer etwas bringt, loszugehen und an das Beste zu glauben. Ich bin davon überzeugt, dass jede Erfahrung, die wir machen - und sei sie auch noch so schmerzhaft - zu einer Geschichte wird, die uns selbst und mindestens einer weiteren Person helfen wird. Ich ermutige Menschen daher, ihre Geschichte zu erzählen. Als Historikerin nutze ich außerdem die Vergangenheit als Sprungbrett in eine inklusivere Zukunft, denn wenn wir als Kollektiv verstehen, wo wir herkommen, dann können wir alte Strukturen einfacher gehen lassen oder sie bewusst in ein gutes Morgen mitnehmen. 

Ich bin mir sicher: Wenn ich groß denke, dann kreiert das einen Impact nicht nur für mich, sondern auch für dich. 

Meine Arbeitsweise

Was meine Arbeitsweise so einzigartig macht, ist die Kombination aus geisteswissenschaftlichem Expertinnenwissen über die Geschichte und Entwicklung unseres Kollektivs, dem Einsatz unterschiedlicher Trainings-, Lehr- und Präsentationsmethoden, einem tiefgehenden (Embodiment)Wissen über Human Design und Gene Keys sowie emphatischen Pragmatismus, der aus meinen umfangreichen persönlichen Erfahrungen und dem mir eigenen "Out of the Box"-Denken resultiert.


Meine Philosophie

Meine Philosophie, die meiner Arbeitsweise immer zugrunde liegt, beschreibe ich als emphatischen Pragmatismus. Was diese Welt mehr denn je braucht ist Empathie und Umsetzungsenergie, denn wenn wir etwas verändern wollen, dann geht das einerseits ausschließlich im Kollektiv und paradoxerweise gleichzeitig nur, indem jeder einzelne Mensch für sich schaut, was er Konkretes und Pragmatisches beitragen kann. Die schönsten Visionen und Ideen sind wundervoll, aber sie nutzen uns nur dann, wenn wir losgehen und in die Umsetzung kommen. Dann geschieht die Magie, die wir uns wünschen.